GOTS-Siebdruck

Wir sind ein GOTS-zertifizierter Betrieb und können damit auch für unsere Drucke einen der höchsten Textilstandards anbieten. Voraussetzung für den Global Organic Textile Standard ist, dass das Textil GOTS-zertifiziert und auch die Druckfarbe nach GOTS-Standard zugelassen ist.

Für den Textildruck verwenden wir ausschließlich GOTS-zugelassene Farben, die frei von PVC und Phthalaten sind.

 

GOTS

 

Ob die Umsetzung eures Auftrags nach GOTS-Standard möglich ist, hängt von den gewünschten Textilien ab. Ein Großteil der von uns angebotenen Textilien entspricht diesem Standard. Bei Bedarf können wir für eure Aufträge auch Transaktionszertifikate ausstellen.

Bitte beachten: Wenn ihr eure Ware als GOTS-zertifiziert anbieten und bewerben wollt, muss der Lizenzierungs- und Labelling-Leitfaden von GOTS beachtet werden.

Um alle Fragen vorab zu klären, sprecht uns gerne an!

 

www.global-standard.org

Auflagen und Preise

AUFLAGEN

Die Mindestauflage für Siebdruck liegt bei 25 Teilen pro Motiv. Danach staffeln sich die Preise je nach Auflage und Anzahl der Druckfarben. Wir arbeiten am Handdruck- sowie einem vollautomatischen Karussell und können von der Klein- bishin zur Großauflage alles umsetzen.

 

DRUCKPREISE

Unsere aktuellen Preise für Siebdruck stehen hier zum Download bereit:

↓ Druckpreise | PDF

 

TEXTILPREISE

Unsere Textilpreislisten senden wir euch gerne auf Anfrage zu! Bitte schickt eine kurze Mail an:

contact@fairtrademerch.com

 

 

Textilien

FAQ

Wie sollte die Druckdateiangelegt sein?
Eure Druckvorlage benötigen wir als Pixelgrafik, eine Vektordatei ist nicht nötig. Das Motiv sollte auf Druckgröße mit einer Auflösung von mindestens 300dpi angelegt sein. Wir können mit so gut wie allen gängigen Formaten arbeiten, z.B. PSD / EPS / PDF / JPEG / AI etc.. Mehrfarbige Drucke sollten nach Möglichkeit in separaten Ebenen angelegt sein.
Wie groß ist der maximale Druckbereich?
Die maximale Druckgröße liegt bei 48cm Höhe * 36cm Breite (T-Shirts u.Ä.) bzw. 31cm Höhe * 29cm Breite (Taschen). Je nach Modell und Größe können diese Werte auch abweichen.
Gibt es eine Mindestauflage?
Die Mindestauflage für Siebdruck liegt bei 25 Teilen pro Motiv.
Welche Standards erfüllen die von uns angebotenen Textilien?

Alle von uns angebotenen Textilien sind generell aus einer sozial und ökoligisch verantwortungsbewussten Produktion. Die genaue Zertifizierung unterscheidet sich letztendlich je nach Hersteller und Modell, die meisten kombinieren mehrere Standards. In unserer Textilpreisliste haben wir die zutreffenden Standards jeweils neben den Artikeln aufgeführt. Natürlich erfahrt ihr auch über die Websites der Hersteller weitere Infos zur Produktion.   Über die gängigen Textilstandards könnt ihr euch hier informieren:

logo_zert_gotslogo_zert_transfairlogo_zert_fairwear_foundationlogo_zert_oeblendedoe100

Werden auch ökolgische Druckfarben verwendet?
  Für den Textildruck verwenden wir ausschließlich GOTS-zugelassene Farben. Unsere Druckfarben sind frei von PVC und Phthalaten (Weichmachern).  
Können vorab kostenfreie Samples bestellt werden?
Wir senden euch gerne vorab unbedruckte Textilien eurer Wahl zu, falls ihr Schnitt, Farbe und Qualität direkt begutachten wollt. Wegen des hohen Aufkommens müssen wir Samples jedoch berechnen, wir bitten um Euer Verständnis! Die Portokosten für Mustersendungen übernehmen wir. Muster sind vom Umtausch ausgeschlossen, können aber natürlich im Falle eines Druckauftrages zurückgesendet und mitbedruckt werden.   Ein mit eurem Motiv bedrucktes Sample ist wegen des hohen Einrichtungsaufwands im Siebdruck leider nicht möglich. Wir erstellen aber gerne digitale Voransichten, um eure Drucke vorab möglichst gut zu simulieren und abzusprechen.  
Wie lange beträgt die Lieferzeit?
Unsere Lieferzeit für Druckaufträge liegt in der Regel bei 2-3 Wochen ab Auftragserteilung. In dringenden Fällen könnt ihr uns gerne ansprechen, um einen früheren Liefertermin abzusprechen.

Arbeitsschritte beim Siebdruck

1. Anlegen der Druckdatei

Die Druckdatei wird mit einer Auflösung von mindestens 300dpi auf Druckgröße angelegt. Die zu druckende Fläche ist schwarz auf transparentem Hintergrund. Zur mittigen Ausrichtung bzw. zur Ausrichtung einzelner Druckfarben zueinander werden Passmarken hinzugefügt.

2. Filmerstellung

Das Motiv wird deckend schwarz auf Transparentfilm gedruckt. Bei mehrfarbigen Motiven wird für jede separate Druckfarbe ein entsprechender Film erstellt.

3. Belichtung der Drucksiebe

Die Drucksiebe sind mit einer UV-empfindlichen Emulsion beschichtet. Durch UV-Belichtung härtet die Schicht aus. Die schwarzen Flächen im Druckfilm werden nicht belichtet und können anschließend ausgewaschen werden.

4. Einrichtung

Das Drucksieb wird anhand der Passmarken mittig zur Palette ausgerichtet. Bei mehrfarbigen Motiven wird dieser Schritt für jedes Sieb wiederholt, damit alle Druckfarben passend zueinander ausgerichtet sind.

5. Druck

Die Druckfarbe wird nach Vorgabe angemischt und auf das Sieb aufgetragen. Die Flutrakel flutet das Sieb gleichmäßig über die gesamte Druckfläche. Die Druckrakel überträgt die Farbe durch die offenen Siebmaschen auf das Textil. Mehrfarbige Drucke werden nach jedem Druck zwischengetrocknet, bevor die nächste Farbe aufgedruckt wird.

6. Hitzefixierung

Der fertige Druck wird im Bandtrockner nocheinmal hitzefixiert und ist nun waschbeständig.

Beispielvideo

Dreifarbiger Siebdruck für Sub Pop Records

Über uns

SIEBDRUCK AUF FAIR- & BIO- TEXTILIEN

Fairtrademerch ist eine Bielefelder Siebdruckwerkstatt – Wir achten beim Einkauf unserer Textilien und der Herstellung unserer hauseigenen T-Shirts auf eine sozial und ökoligisch verantwortungsbewusste Produktion und verfolgen generell eine menschen-, umwelt- und tierfreundliche Philosophie.

Eine faire und respektvolle Behandlung der Arbeiter/Innen in der gesamten Produktionskette und das Einhalten sozialer Standards ist für uns selbstverständlich. Wir haben uns daher konsequent dazu entschlossen, alle Textilien, die wir über unseren Online Shop und auch für Druckaufträge anbieten, ausschließlich aus einer nachweislich sozial und ökologisch verantwortlichen Produktionskette zu beziehen. Alle unsere Zulieferer garantieren durch Zertifizierungen, dass entsprechende Standards eingehalten werden.

Für den Textildruck verwenden wir ausschließlich nach GOTS (Global Organic Textile Standard) zugelassene Druckfarben.

Darüber hinaus versuchen wir bestmöglich sicherzustellen, dass unsere Textilien, Druckfarben und sonstige Hilfsmittel ohne tierische Inhaltsstoffe hergestellt werden. Als Grundlage hierfür senden wir eine von PeTA zusammengestelle PDF-Liste tierischer Inhaltsstoffe an unsere Lieferanten und Hersteller. Weitere Infos zu veganer Mode und eine Liste mit Unternehmen, die das ‚PeTA-Approved Vegan‘-Logo verwenden, findet ihr unter peta.de/petaapprovedvegan.

 

ETHIKBANK

Wir haben seit 2009 ein Geschäftskonto bei der Ethikbank. Alle Geldanlagen dort folgen klaren ethischen und ökologischen Kriterien.

www.ethikbank.de

  

ÖKOSTROM

Privat sind wir überzeugte Kunden bei naturstrom. Betrieblich sind wir auf dem Gelände des Öko-Tech Parks an den örtlichen privaten Versorger gebunden, der bisher leider keine Ökostrom-Option anbietet. Von Seiten unseres Vermieters wurde aber eine Solaranlage installiert, die den Ökostrom-Anteil ausgleicht.

 

WIR UNTERSTÜTZEN…

Unicef als Pate gegen Kinderarbeit | unicef.de

Amnesty International als Fördermitglied | amnesty.de

Pro Asyl mit monatlichen Spendenbeiträgen | proasyl.de

Fair Fashion Network als Mitglied | getchanged.net

Bite Back mit regelmäßigen Spendenbeiträgen | biteback.org

The Black Fish als Unterstützer | theblackfish.org

Animal Rights als Mitglied | animalrights.nl

Gnadenhof Melief als Pate | gnadenhofmelief.de

Turtle Foundation als Fördermitglied | turtle-foundation.org

 

Darüber hinaus sponsern wir regelmäßig unterstützenswerte Projekte durch kostenfreie Drucke, Benefit-Shirts u.A.

 

Kontakt

Fairtrademerch

Krackser Str. 12, Gebäude 11

D-33659 Bielefeld

 

+49-(0)521-5849720

contact@fairtrademerch.com